Passives Einkommen

Die Vorteile von passivem Einkommen und wie die DIGOOH durch Mieteinnahmen eine Rolle dabei spielen kann

Jeder redet heutzutage von dem „heiligen Gral“ namens passivem Einkommen. Doch was ist passives Einkommen eigentlich und wie kann man es generieren? Wir haben Ihnen die Vorteile von passivem Einkommen einmal zusammengestellt und zeigen Ihnen Möglichkeiten, wie auch Sie, unter anderem durch Mieteinnahmen und kostenloser digitaler Außenwerbung, mühelos Geld im Schlaf verdienen können.


Was genau ist passives Einkommen?

Als passives Einkommen werden Einnahmen bezeichnet, die ohne eigenen Zeiteinsatz erzielt werden. Der Idee des passiven Einkommens liegt das Prinzip zugrunde, Arbeit einmalig im Vorhinein zu leisten und dann, ohne weiteren Einsatz, in der Zukunft bezahlt zu werden. Wie Sie später noch lesen werden, gibt es allerdings auch eine Möglichkeit, ganz ohne jede Vorarbeit passives Einkommen zu generieren.

Das Gegenteil des passiven Einkommens ist das aktive Einkommen, bei dem man Ressourcen direkt gegen Geld tauscht. Diese Ressourcen sind meistens Zeit und Arbeitsleistung.

Passives Einkommen - Fixkosten = Finanzielle Freiheit

Wer es schafft, seine gesamten Fixkosten durch ein passives Einkommen abzudecken, der ist finanziell frei.

Motive für passives Einkommen

Die Ziele der Menschen, die nach einem passiven Einkommen streben, sind vielfältig. Manche möchten nur etwas mehr Geld zur Verfügung haben, dass sie neben ihrer Haupteinnahmequelle verdienen. Andere streben hingegen die finanzielle Unabhängigkeit an, in der sie vollständig von ihren passiven Einnahmen leben können. Doch egal welche Motivation dahinter steckt - passives Einkommen lohnt sich immer!

Welche Möglichkeiten gibt es, passives Einkommen zu generieren? Und was hat die DIGOOH mit ihrer digitalen Außenwerbung damit zu tun?

Jeder kennt das Prinzip, ein Objekt wird verliehen und im Gegenzug bekommt man Mieteinnahmen. Doch heutzutage geht die Vermietung weit über den Wohnraum, also einer Immobilienvermietung, hinaus. Von Werkzeugen, Kameras, Fahrrädern, Autos, Booten bis attraktiven Standorten. So gut wie alles ist inzwischen vermietbar.

Vor allem Standorte sind die meiste Zeit unbenutzt. Also wieso nicht in dieser Zeit Geld verdienen?

Genau jetzt kommen wir von der DIGOOH ins Spiel.

Eine optimale Möglichkeit, um passives Einkommen – ohne jegliche Vorarbeit Ihrerseits – durch Mieteinnahmen zu erzielen, bietet eine Standortpartnerschaft mit der DIGOOH.

Wenn Sie einen attraktiven Standort, ob als Unternehmen, Immobiliengesellschaft oder Privatperson an besucherstarken und hoch frequentierten Lagen besitzen, können Sie damit, ohne jeglichen Aufwand, lukrative Mieteinnahmen erzielen. Die DIGOOH übernimmt dabei die Bauplanung, den Aufbau und die Wartung. Sie müssen also rein gar nichts dafür tun. Die Vorteile liegen dabei auf der Hand – Garantierte Mieteinnahmen für Sie und wenn Sie möchten, zusätzliche digitale Außenwerbung am Standort für Ihr Unternehmen.

Die Nachteile? Keine!

Wenn Sie einen spannenden Standort zur Verfügung stellen möchten, schicken Sie uns ganz unverbindlich Ihre Kontaktdaten zu.

Gibt es noch weitere Möglichkeiten passives Einkommen zu erzielen?

Natürlich gibt es noch andere Möglichkeiten, um passives Einkommen zu erzielen. Das Internet ist voll davon.

Beliebte Beispiele sind unter anderem der Erwerb von Dividenden-Aktien, eine klassische Contenterstellung wie das Verfassen eines Buches oder der Vertrieb von digitalen Produkten.

Vor allem beim Verfassen eines Buches haben viele Leute nicht das Know-How und die Energie den Prozess des Buchdrucks, die Logistik und den Vertrieb zu übernehmen. Daher lassen sie es lieber direkt sein, obwohl sie guten Content liefern könnten.

Als Tipp kann ich Ihnen mit auf den Weg geben, sich das Kindle Direct Publishing von Amazon anzuschauen. Das Einzige was Sie dort tun müssen, ist das Manuskript hochzuladen und Ihren gewünschten Preis festlegen. Den Rest übernimmt Amazon.

Auch bei dem Thema digitale Produkte werden einem angenehme Möglichkeiten geboten, diese zu verbreiten. Auf Plattformen wie Udemy kann man beispielsweise kinderleicht Webinare zur Verfügung stellen.

Fazit

Finden Sie für sich selbst heraus, welche Art passives Einkommen zu erzielen zu Ihnen passt. Seien Sie kreativ und nehmen Sie Möglichkeiten wahr, die andere eventuell nicht haben oder noch nicht kennen. Nutzen Sie Ihre Fläche und Ihr Grundstück aus, um damit Mieteinnahmen zu erzielen und durch digitale Außenwerbung kostenlos vor Ihrem Unternehmen zu werben. So können Sie es schaffen, Ihr passives Einkommen 2021 aufzubauen, um mehr Freiheit zu bekommen und das ganze ins Rollen zu bringen.

Mehr Infos dazu finden Sie hier:

Standortpartnerschaft | DIGOOH Media GmbH

DIGOOH Newsletter

Bleiben Sie informiert über News und Vorteile unserer digitalen City-Lights.


Team Digooh

Team Digooh

Hier schreibt das Team von Digooh über aktuelle News, Aktionen und Unternehmensinformationen.